Mainzer Wölfe 2 Sieger im Derby gegen Meteor Mainz

Meteor-Mainzer Wölfe 2 2:3 n.P. (0:2, 2:0, 0:0)
Von Anfang bis Ende begegneten sich bei diesem Mainzer Derby beide Teams auf Augenhöhe. Der jahrelange Top-Scorer der ersten Mannschaft Daniel Novak netzte beim 1:0 selber ein, vor der ersten Pause bereitete er außerdem noch das 2:0 für die Wölfe vor. Im zweiten Drittel antwortete Meteor mit zwei schnellen Toren. Bis zum Spielende gab es für beide Seiten immer wieder Chancen, das Spiel für sich zu entscheiden. Das Spiel war ein echtes Derby, das jedoch beide Teams mit einem leistungsgerechten Unentschieden nach regulärer Spielzeit beendeten. Im abschließenden Penaltyschießen traf lediglich Daniel Novak für seine Farben, so dass die Wöfe den Extrapunkt einheimsten.
Heute in zwei Wochen hat Meteor dann die Chance, sich gegen die Midnighters weiterhin im oberen Tabellendrittel festzusetzen.

Quelle: Meteor Mainz

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.