Konsequentes Spartak sammelt volle Punktzahl in Mainz

Der AEV Spartak hat mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung einen verdienten Auswärtssieg bei den Midnighters in Mainz eingefahren.
Die Mainfranken spielten sich insbesondere über die schnellen Armin Minich und Johannes Kolb immer wieder gute Chancen heraus und nutzten diese vor allem im zweiten Drittel konsequent. Die Midnighters kämpften bis zum Ende gegen die Heimniederlage, konnten aber das zehnte Gegentor kurz vor Schluss nicht mehr verhindern. Positiv können die Midnighters mitnehmen, dass sie in jedem Drittel gepunktet haben.
In einem zu allen Zeiten fairen Spiel hatte Referee Andrew Morgan keinerlei Probleme mit der Spielleitung.
Im Januar treffen sich beide Teams zum Rückspiel in Aschaffenburg.

[18.11.2017] Christian Hoffmann und #43 Alex

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.