Konsequente Meteor überzeugen, Eisbrecher starten mit Nullnummer

Bereits in der zweiten Spielminute konnte Meteor Zählbares verbuchen.Danach hatten sich die Eisbrecher etwas sortiert und konnten bis zur 16ten Minute ganz gut mithalten. Ab dem 2:0 ließen Meteor keine Zweifel daran aufkommen, dass sie dieses Spiel gewinnen wollen und punkteten in schöner Regelmäßigkeit (2., 16., 19., 22., 35., 40., 44., 56., 60. Minute). Mit einer überzeugenden und geschlossenen Mannschaftsleistung (acht verschiedene Torschützen!) gewinnen Meteor verdient 9:0. Ob die Null an der Abschlußschwäche der Eisbrecher lag oder an der guten Leistung des Goalie mag ich nicht beurteilen, er hat sich das Shutout aber mit drei gehaltenen Penalty redlich verdient.

EHC Meteor Mainz e.V. vs Eisbrecher

 

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.